Zum Jahreswechsel strahlt das SWR-Fernsehen zwei neue Auto-Dokumentation aus. Am 29. Dezember 2021 läuft ab 21.00 Uhr der Film „Stars und ihre Auto-Schätze“ – und am 1. Januar 2022 um 19.00 Uhr „Das erste Auto – eine Liebe fürs Leben“.

#Anzeige

Richy Müller fährt nicht nur als Tatort-Kommissar Thorsten Lannert in der ARD-Krimireihe einen Porsche 911, ein baugleiches Modell besitzt er auch privat.

Kabarettist Urban Priol ist von Oldtimern fasziniert und hat es zu einer außergewöhnlichen Sammlung gebracht. Mit seinem 1966er Ford Mustang cruist Comedian Bülent Ceylan durch seine Heimatstadt Mannheim.

Und Volksmusikerin Stefanie Hertel ist gerne mit ihrem Trabant „Schorsch“ unterwegs. Thorsten Link stellt die Stars und ihre Schätze vor und zeichnet auch für den zweiten Film verantwortlich.

Manche Besitzer hegen und pflegen ihr erstes Auto auch noch nach Jahrzehnten – es ist allemal gut für eine Sonntagsfahrt. Aber es gibt auch Menschen, die die Trennung vom alten Blech bis heute bedauern und sich nach Jahren wieder auf die Suche nach dem frühen Wegbegleiter machen.

Bettina Schweiger lädt in der SWR-Dokumentation „Das erste Auto – eine Liebe fürs Leben“ in ihr Ford-Granada-Reich ein.
Bettina Schweiger lädt in der SWR-Dokumentation „Das erste Auto – eine Liebe fürs Leben“ in ihr Ford-Granada-Reich ein.

Manchen Menschen bedeutet das erste Auto besonders viel. Titus Dittmann schraubte als junger Kerl an der Ente, finanzierte sich damit sein Studium und gründete später ein Skateboard-Imperium.

Bettina Schweiger träumte als junges Mädchen vom Ford Granada und hat in fast 30 Jahren eine bemerkenswerte Sammlung der Ruhrpott-Schleuder angeschafft. Michael von Aretin, dessen Großcousine einst in der Jury der Fernsehsendung „Was bin ich“ saß, geht auf akribische Suche nach seinem ersten Auto.

Tim Willenweber erzählt, wie er sein erstes Auto wiederfand und es dann auf tragische Weise beinahe ein zweites Mal verlor.

Shots Magazin / © Fotos: Autoren-Union Mobilität, AV-Medien, SWR / Quelle: aum

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars Gentlemen