Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Die Jumeirah Group gab heute die Ernennung von Katerina Giannouka zur neuen Chief Executive Officer (CEO) ab Dezember 2022 bekannt.

#Anzeige

Katerina Giannouka ist Profi in der internationalen Hotelbranche und bringt 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmensführung, Betrieb, Hotelentwicklung, Asset Management und strategische Beratung in die Jumeirah Group ein.

Sie kommt von der Radisson Hotel Group zur Jumeirah Group, wo sie seit 2017 als Präsidentin Asien-Pazifik die Umsetzung eines umfassenden strategischen und operativen Fünfjahresplans leitete, der ein beispielloses Wachstum mit einer annähernden Verdoppelung des Hotelportfolios ermöglichte.

Davor leitete Katerina Giannouka das Entwicklungsteam für den asiatisch-pazifischen Raum und China bei den luxuriösen Rosewood Hotels & Resorts, wo sie nicht nur für Wachstum sorgte, sondern auch eine Rolle bei der Unterstützung der Entwicklung neuer Marken, der Entscheidungsfindung und der strategischen Planung spielte.

Foto: Katerina Giannouka.

Zu ihrem neuen Job meint sie: „Die Möglichkeiten, die sich für Jumeirah bieten, sind äußerst spannend, und ich freue mich sehr darauf, diese neue Reise zusammen mit dem gesamten Team zu beginnen, um das immense Potenzial der Marke Jumeirah zu erschließen und ihre Position auf der Weltbühne nachhaltig zu sichern.“

Die Jumeirah Group ist als Mitglied der Dubai Holding ein globales Luxushotelunternehmen, das ein Weltklasse-Portfolio von 25 Luxusimmobilien mit 6.500 Zimmern im Nahen Osten, Europa und Asien betreibt.

Shots Magazin / © Fotos: tang90246, de.depositphotos.com (1), Jumeirah Group (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Ladies Travel